Häufige Fragen

PRODUKTE / TECHNISCHE FRAGEN

Zaunpakete sind Komplettzäune, die aus Zaunelementen, Zaunpfosten und Befestigungsmaterial bestehen. Sie brauchen keine weiteren Einzelteile zusammenstellen. Zusätzliche Artikel, wie z.B. Eckpfosten und Tore finden Sie im jeweiligen Zubehör.

Diese Frage kann man leider nicht pauschal beantworten, denn die Tiefe ist abhängig von der Zaunhöhe und Pfostenlänge. Normalerweise muss das Loch für den Pfosten ca. 40cm tief sein. Weitere Informationen finden sie in den jeweiligen Montageanleitungen für die Komplettzäune (nächste Frage).

Für folgende Artikel stehen Montageanleitungen zur Verfügung:

Artikel Datei
Doppelstabmattenzaun DS Premium 656
Doppelstabmattenzaun Ds Profi 868
Doppelstabmattenzaun DS Eko 656
Doppelstabmattenzaun DS 200
montagehinweis_dszaeune_neu.pdf
Doppelstab-Gartenzaun Dino Pro montage_dino_pro_rundvier.pdf
 
Stabgitterzaun Gardia und Traversa montage_stabgitter_buegel.pdf
Leichtbau- Zaunsystem Fix-Clip Pro montageanleitung_fix_clip_pro.pdf
Maschendrahtzaun montagehinweis_maschen.pdf
Kunststoffzaun Grunewald aufbauanleitung_grunewald.pdf
Kunststoffzaun Falkensee montagehinweis_km.pdf
Gartentor Optima Flexo (Einzel- und Doppelflügel) montage_ds200_tore.pdf
Kombitor Medium montagehinweise_kombitor.pdf
Kombitore Profi kombitor_profi.pdf
Doppeltore Profi doppeltor_profi.pdf
Kombitor Eco kombitor_eco.pdf
Doppeltore Bardo montage_bardo_doppeltor.pdf
Gartentore Bardo montage_bardo_einzeltor.pdf
 
Reflex Feder für dino Gartentore montage_reflex.pdf
Wellengittertore Montageanleitung-Wellengittertore.pdf

Montagevideos finden Sie auf unserem YouTube-Channel (siehe unten rechts)

Durch Eintauchen in ein 450°C heißes Bad aus geschmolzenem Zink (Zinkgehalt der Schmelze mindestens 98,5 %) wird ein metallischer Zinküberzug auf den Stahl aufgebracht. Dabei bildet sich eine widerstandsfähige Legierungsschicht aus Zink und Stahl und darüber eine sehr fest haftende reine Zinkschicht.

Die Feuerverzinkung nach EN ISO 1461 stellt den höchstmöglichen Korrosionsschutz für Zaunmaterial dar. Im Gegensatz zu anderen Arten der Verzinkung wird das Material nach dem Schweißen verzinkt, d.h. auch die Schweißnähte sind vor Korrosion geschützt. Außerdem werden auch die Innenseiten von Zaunpfosten und Torpfosten versiegelt. Dies ist besonders wichtig, da diese ständig mit Erdfeuchte in Kontakt stehen und somit besonders anfällig für Rostfraß sind.

Achten Sie unbedingt darauf, dass auch pulverbeschichtetes Zaunmaterial vor der Farbbeschichtung feuerverzinkt nach EN ISO 1461 wurde!

Da manche Anbieter bei farbig beschichteten Zaun- und Torpfosten keine genauen Angaben über die Art der Verzinkung machen, fragen Sie im Zweifelsfall nach und lassen sich die Produktionsweise schriftlich bestätigen!

Bei Zaunpfosten ist es besonders wichtig, dass diese feuerverzinkt nach EN ISO 1461 sind.

Durch Eintauchen in ein 450°C heißes Bad aus geschmolzenem Zink (Zinkgehalt der Schmelze mindestens 98,5 %) wird ein metallischer Zinküberzug auf den Stahl aufgebracht. Dabei bildet sich eine widerstandsfähige Legierungsschicht aus Zink und Stahl und darüber eine sehr fest haftende reine Zinkschicht.

Die Feuerverzinkung nach EN ISO 1461 stellt den höchstmöglichen Korrosionsschutz für Zaunmaterial dar. Im Gegensatz zu anderen Arten der Verzinkung wird das Material nach dem Schweißen verzinkt, d.h. auch die Schweißnähte sind vor Korrosion geschützt. Außerdem werden auch die Innenseiten von Zaunpfosten und Torpfosten versiegelt. Dies ist besonders wichtig, da diese ständig mit Erdfeuchte in Kontakt stehen und somit besonders anfällig für Rostfraß sind.

Achten Sie unbedingt darauf, dass auch pulverbeschichtetes Zaunmaterial vor der Farbbeschichtung feuerverzinkt nach EN ISO 1461 wurde!

Ein weiteres Qualitätskriterium ist die Material-Stärke. Diese sollte mindestens 1,5mm, besser noch 2mm betragen. Die höhere Materialstärke ist besonders bei starker Beanspruchung, z.B. durch den Einsatz von Sichtschutzmaterial von Bedeutung.

Außerdem sollte der Zaunpfosten über eine Stahl-Abdeckschiene und eine Aluminium-Pfostenkappe verfügen.

Bei Torpfosten ist es besonders wichtig, dass diese feuerverzinkt nach EN ISO 1461 sind.

Durch Eintauchen in ein 450°C heißes Bad aus geschmolzenem Zink (Zinkgehalt der Schmelze mindestens 98,5 %) wird ein metallischer Zinküberzug auf den Stahl aufgebracht. Dabei bildet sich eine widerstandsfähige Legierungsschicht aus Zink und Stahl und darüber eine sehr fest haftende reine Zinkschicht.

Die Feuerverzinkung nach EN ISO 1461 stellt den höchstmöglichen Korrosionsschutz für Zaunmaterial dar. Im Gegensatz zu anderen Arten der Verzinkung wird das Material nach dem Schweißen verzinkt, d.h. auch die Schweißnähte sind vor Korrosion geschützt. Außerdem werden auch die Innenseiten von Zaunpfosten und Torpfosten versiegelt. Dies ist besonders wichtig, da diese ständig mit Erdfeuchte in Kontakt stehen und somit besonders anfällig für Rostfraß sind.

Achten Sie unbedingt darauf, dass auch pulverbeschichtete Torpfosten vor der Farbbeschichtung feuerverzinkt nach EN ISO 1461 wurden!

Unsere Komplettzaun-Systeme werden immer vollständig mit allem Zubehör geliefert, das Sie zum Aufbauen benötigen. Es ist alles im Lieferumfang enthalten. Lediglich die Pfosten müssen vor Ort einbetoniert werden. Wenn Sie noch zusätzliches Material wie Eckverbinder oder Eckpfosten benötigen, können Sie dies im jeweiligen Zubehör mit auswählen.

Bei den Toren Dino, Dino Pro, Bardo-Gartentor und den Wellengitter-Gartentoren sind separat Torschellen (mit 60mm Durchmesser) erforderlich. Für das Gartentor Trend pro spezielle Befestigungswinkel. Diese finden Sie im jeweiligen Zubehör der Tore. Für die Integration eines Topcolor Gartentors im Maschendrahtzaun benötigen Sie das „Zaunanschluss-Set für Maschendrahtzaun“ in der jeweiligen Höhe. Bei allen anderen Toren sind die Befestigungen für Zaunelemente im Lieferumfang enthalten.

Ausnahme: Bei Edelstahl-, Kunststoff- und Aluminiumtoren wird die universelle Befestigung, die mit der Lieferung der dazugehörigen Zaunelemente erfolgt, verwendet.

Die Zaunelemente sind in Breite 200 oder 251cm lieferbar. Sonderbreiten sind nicht lieferbar. Meist wird es jedoch an einer Grundstücksecke oder bei Montage eines Tores erforderlich, die Zaunelemente zu kürzen. Dies ist vor Ort mit einem Bolzenschneider oder einer Flex einfach möglich. Bitte behandeln Sie die Schnittkanten mit Kaltzink und ggfs. Lackspray in der passenden Farbe nach, um weiterhin den Schutz vor Korrossion und Rost sicherzustellen.

Wenn Sie einen Doppelstabzaun mit Zaunpfosten im Format 40x60mm haben, lautet die Antwort: ja!

Wir können Ihnen Zaunpfosten in der Länge der gewünschten Erhöhung liefern, an die unten ein Adapterstück angeschweißt ist. Dieses Adapterstück kann (nach Entfernung der Pfostenkappe) in den alten Pfosten geschoben werden. Nach Montage der zusätzlichen Zaunelemente hat Ihr Zaun die gewünschte neue Höhe. Der Zaun muss jedoch mindestens um 60cm erhöht werden.

Da dieser Artikel nicht über den Onlineshop bestellbar ist, bitten wir bei Interesse um Zusendung einer entsprechenden Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass durch einen großflächigen Einsatz von Sichtschutzmaterial hohe Windlasten auf Ihren Zaun einwirken können. Sorgen Sie für eine besonders stabile Befestigung der Zaunpfosten und/oder setzen Sie zusätzliche Zaunpfosten. Holen Sie im Zweifelsfall den fachmännischen Rat eines Statikers ein.

Bei den Toren Profi und Eco können wir Ihnen als Sonderanfertigung auch werkseitig angeschweißte Standfüße und Winkelplatten liefern. Die angeschweißten Standfüße finden Sie bereits im Zubehör. Benötigen Sie ein anderes Maß oder Standfuß-Winkelplatte, fragen Sie bitte die Tore bei unserer Zaunberatung an unter +49 (0) 221 998 999-0.

Bei den Toren Profi und Eco können wir Ihnen individuelle Sonderanfertigung anbieten. Auch ist es möglich, typähnliche Tore Optima in Sondermaßen zu fertigen. Hierbei sind Sonderbreiten, -höhen und -farben möglich sowie sämtliches Torzubehör von der Zackenleiste, über Durchgreifschutz, über spezielle Torfüllungen bis zu unterschiedlichen Schließsystemen.

Ebenso können wir Ihnen bei den Kunststoff-Zauntoren Modell Grunewald Sonderanfertigungen anbieten. Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail oder wenden sich an unsere Zaunberatung, Tel. +49 (0) 221 998 999-0.

Dies ist bei keinem der Tore möglich, da die Öffnungsrichtung immer durch den Toranschlag in eine Richtung begrenzt wird (bei Doppeltoren zusätzlich durch den Boden-Auflaufschuh, falls dieser im Lieferumfang enthalten ist).

Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf Ihrem Grundstück vor dem Gartentor. Zum Öffnen des Tores müssen Sie den Torflügel zu sich, also nach innen ziehen. Wenn sich der Tordrücker rechts befindet, das Tor also links angeschlagen ist, handelt es sich um „DIN links“.

Wenn sich der Tordrücker links befindet, das Tor also rechts angeschlagen ist, handelt es sich um „DIN rechts“.

Um wie viel Sie Ihre Pfosten bei Verwendung der Bodeneinschlaghülsen kürzen müssen, kann nicht pauschal beantwortet werden, da es immer darauf ankommt, wie tief Sie die Boden-Einschlaghülse in den Boden einbringen. Daher ist es wichtig, die Höhe z. B. mit einer gespannten Schnur von Anfang bis Ende festzulegen (auf Gefälle achten!) und die Pfosten dann dementsprechend zu kürzen.

Tipp: Bei den Einstabmatten-Zaunsystemen mit den Pfostendurchmessern 34mm können Sie auch einfach die Pfostenkappe abnehmen, den Pfosten oben entsprechend abschneiden und die Pfostenkappe wieder darauf setzen.

Die Adapterstücke dienen dazu, den gekürzten Dino-Gitterzaun befestigen zu können. Bei ungekürzten Zaunelementen ist der Außendraht 8mm dick und kann somit problemlos in der Schelle aufgenommen werden. Wird das Zaunelement gekürzt, beträgt die Drahtstärke des äußeren Drahtes nur noch 4mm – hier sind dann die Adapterstücke zu verwenden.

Lieferung

Bei Bestellungen über zaun24.de liefern wir innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) ab einem Bestellwert von 350,- € (inkl. 19% MwSt.) versandkostenfrei. Bei einem Bestellwert unter 350 € berechnen wir einen Versandkostenanteil von 14,90 € (für Paketware) oder 69,50 Euro (für Speditionsartikel). Ausgenommen hiervon sind Schiebetore. Diese werden pauschal mit 350 € Fracht berechnet (inkl. Entladung mittels Stapler durch die Spedition).

Bei Bestellungen über zaun24.at liefern wir innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 500,- € (inkl. 20% MwSt.) versandkostenfrei. Bei einem Bestellwert unter 500 € berechnen wir einen Versandkostenanteil von 18,90 € (für Paketware) oder 79,50 Euro (für Speditionsartikel).

Bestellungen über unsere Onlineshops ZAUN24.de und DOPPELSTABMATTENZAUN24.com sind ausschließlich aus Deutschland möglich. Die Lieferung der Artikel kann nur nach Deutschland (ohne Inseln) erfolgen.
Bestellungen über unseren Onlineshop ZAUN24.at sind ausschließlich aus Österreich möglich. Die Lieferung der Artikel kann nur nach Österreich erfolgen.

Falls Sie eine Lieferung in ein anderes europäisches Land wünschen, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage mit genauer Angabe der gewünschten Zaunartikel und Ihrer Adresse per E-Mail. Wir erstellen ihnen dann gerne ein individuelles Angebot für die Lieferung.

Die Anlieferung von Kleinartikeln erfolgt per Paketdienst. Komplettzäune und Toranlagen werden aufgrund von Größe und Gewicht per Spedition geliefert. Die Speditions-Lieferung wird grundsätzlich telefonisch avisiert, das heißt, dass sich die von uns beauftragte Spedition vor Anlieferung mit Ihnen zwecks Vereinbarung eines Liefertermins in Verbindung setzt.

Die Zufahrt zu Ihrem Grundstück sollte auch für einen großen LKW gewährleistet sein. Falls nicht, bitten wir um rechtzeitige Mitteilung. Unsere Lieferungen erfolgen generell „frei Bordsteinkante“, das heißt, dass der Fahrer Ihnen die Ware ablädt und an der Bordsteinkante (Grundstücksgrenze) abstellt. Zu einer Verbringung z. B. hinter das Haus ist dieser nicht verpflichtet. Bei einem befestigten Untergrund bringen Ihnen die Fahrer aber meist die Ware noch z. B. bis an die Garage. Sollte der Fahrer nicht bis zu Ihrer Lieferadresse durchkommen kommen, kann er die Ware nur an der nächstgelegen Stelle abladen. Meist ist es aber möglich, dass der Fahrer mit dem Hubwagen die Ware dann noch bis zur eigentlichen Adresse bringt. Halten Sie für solche Fälle vielleicht etwas Trinkgeld bereit.

Teilweise werden Ihre Artikel auch mit einem Großpaketdienst angeliefert. Dieser bringt die Pakete auch bis vor die Haustür.

Die meisten Komplettzaunsysteme und Tore sind ab Lager lieferbar. Dennoch benötigen wir für die Lieferung zu Ihnen in der Regel 1-2 Wochen.

Auftragsbearbeitung, Zusammenstellung und Bereitstellung der Ware, Verpackung und Versandorganisation beanspruchen 3-5 Werktage (Mo.-Fr.). Die Auslieferung per Spedition innerhalb Deutschlands nimmt noch einmal 3-5 Werktage in Anspruch. Bei Lieferungen nach Österreich verlängert sich die Transportlaufzeit um weitere 1-2 Werktage.

Einige Torsysteme (z.B. Tore Eco, Tore Profi) und Zaunpfosten mit angeschweißten Bodenplatten werden grundsätzlich im Kundenauftrag angefertigt. Hierfür beträgt die Lieferzeit 4-6 Wochen.

Wir geben auf der jeweiligen Produktseite die voraussichtliche Lieferzeit an. Nach Bestellung nennen wir Ihnen die tatsächliche Lieferwoche in unserer Auftragsbestätigung.

Bestellung

Einzelne Doppelstabmatten mit einer Breite von 2510mm sind aufgrund Ihrer Abmessungen im Versand sehr teuer und würden die Versandkostenpauschale um ein vielfaches übersteigen- dies ist auch der Grund, warum wir die Mattenelemente nicht einzeln anbieten bzw. keine Verlängerungen ohne Komplettset bestellt werden können.

Wie beliefern zahlreiche Wiederverkäufer. Wir gewähren jedoch keinen generellen Wiederverkäufer-Rabatt, sondern erstellen Ihnen individuelle, projektbezogene Angebote. Die gewährten Rabatte sind abhängig von den angefragten Artikeln, der Menge und der Anzahl der bisher erteilten Aufträge. Senden Sie uns bitte Ihre Anfrage per E-Mail.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Hilfreich hierfür ist auch immer eine Skizze mit Maßangaben von Ihrem Grundstück. Diese muss nicht maßstabsgetreu sein.

Wichtig: Um Ihnen schnell ein Angebot zusenden zu können, benötigen wir immer folgende Angaben:

  • Zauntyp, Höhe und Farbe
  • Gesamtlänge der Zaunanlage
  • bei Toren auch Tortyp, Höhe, Breite und Farbe
  • Telefonnummer für Rückfragen
  • Postleitzahl und Ort der Lieferanschrift
  • bei Gewerbekunden: Umsatzsteuer-Identnummer

Bezahlung

Informationen zu den Zahlungsarten finden Sie hier.

Ja, wir bieten Privat- und Gewerbekunden den Rechnungskauf (Zahlung nach Warenerhalt) über unseren Zahlungspartner BillPay bis zu einer Auftragshöhe von 10.000,- € (inkl. MwSt.). Bitte beachten Sie, dass beim Rechnungskauf die Rechnungs- und Lieferadresse identisch sein müssen.

Bei der Eingabe der Kreditkartendaten gibt es aus Sicherheitsgründen ein Zeitfenster, innerhalb dessen Sie Ihre Daten eingeben können. Wird dieses Zeitfenster überschritten, kann die Bestellung nicht mehr zu Ende gebracht werden und Sie werden automatisch zurück zu Ihrem noch gefüllten Warenkorb geleitet. Wenn Sie als Kunde angemeldet sind, brauchen Sie einfach nur noch mal alle Schritte bestätigen und Ihre Kreditkartendaten erneut eingeben – Ihre Bestellung wird dann ausgeführt.

Sie erkennen an der Überprüfung Ihres E-Mail Postfachs, ob die Bestellung getätigt wurde, wenn Sie kurz nach der Bestellung eine Bestellbestätigung erhalten.

Tipp: Legen Sie sich Ihre Kreditkarte schon vor dem Bestellvorgang bereit. Somit vermeiden Sie, dass die Eingabe durch z. B. heraussuchen der Kreditkarte verzögert wird. Wenn es dennoch Probleme gibt, können Sie sich per E-Mail an info@zaun24.de oder telefonisch unter +49 (0) 221 998 999-0 an Ihre Zaunberater wenden.

Sonstiges

Die Kosten für die Zaunmontage lassen sich leider nicht pauschal nennen, da diese sehr von den örtlichen Begebenheiten abhängen. So ist es wichtig, ob das Grundstück frei zugänglich ist, ob es im Bereich des Zaunverlaufs Pflanzen, Wurzelwerk oder alte Fundamente vorhanden sind, oder auch wie die Bodenbeschaffenheit ist. Ebenso kann Gefälle oder Steigung im Grundstücksverlauf mit Mehrarbeit für den Zaunbauer verbunden sein und Mehrkosten verursachen.

Darüber hinaus hängen die Kosten von der Region und der Jahreszeit und ab. Im Herbst und im Winter sind viele Betriebe wenig ausgelastet und arbeiten auch zu Sonderpreisen. Dabei ist eine Zaunmontage in den meisten Regionen in Deutschland auch während der Wintermonate möglich, da die Temperaturen nur selten in einen Bereich fallen, in dem keine Boden- oder Betonarbeiten ausgeführt werden können.

Zu guter Letzt ist natürlich auch der Zaun selbst ein Kostenfaktor. Sehr günstig lassen sich die beliebten Doppelstabmattenzäune aufbauen. Je nach Modell und Zaunhöhe liegen die Kosten für die Zaunmontage bei 20 – 35 €/lfdm (inkl. 19% MwSt.). Grundsätzlich gilt: Je länger die Zaunanlage, desto billiger der Montagepreis pro Meter.

Wenn auch Tore montierte werden sollen, müssen Sie je nach Torhöhe und -breite 100 - 300 € zusätzlich rechnen. Bei Toren mit elektrischen Antrieb müssen auch die Kosten für einen Elektriker berücksichtigt werden. Für sehr kurze Zäune, wie z.B. Sichtschutzzäune, die im Terrassenbereich montiert werden oder für einzelne Tore können die Preise auch erheblich abweichen. Hier kommt es auf den individuellen Aufwand an.

Wichtiger Hinweis:

Bitte informieren Sie sich vor der Zaunbestellung und der Beauftragung des Handwerkers zur Zaunmontage unbedingt über die örtlichen Vorschriften. So gibt es in vielen Städten und Gemeinden Regeln für Zäune, die an einen öffentlichen Bereich grenzen. Infomieren Sie sich in Ihrem Bebauungsplan oder in der sog. Textlichen Festsetzung oder direkt bei dem für Sie zuständigen Bauamt. Es ist sicher ärgerlich, wenn ein schöner und teurer Zaun entfernt werden muss, weil er nicht den Vorschriften entspricht. Auch empfehlen wir ihnen, das Zaunprojekt vorab mit Ihrem Nachbarn zu bestrechen.

Das Nachbarrechtsgesetz ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt. Einige Länder kennen keine Einfriedungspflicht in anderen ist ein Zaun auf Verlangen des Nachbarn zu ziehen. Es gibt darüber hinaus Regelungen, ob die Einfriedung genau auf der Grenze oder auf eigenem Grund zu erfolgen hat. Außerdem gibt es unterschiedliche Vorschriften, wer die Kosten des Zauns übernehmen muss. Vielleicht beteiligt sich Ihr Nachbar ja auch an den Kosten für den neuen Zaun.

Noch ein Hinweis zu den beliebten Sichtschutzzäunen:

Da hohe undurchsichtige Zäune den Nachbarn Licht nehmen können, kann dieser u.U. den Bau untersagen, sofern kein Mindestabstand zur Grundstücksgrenze eingehalten wird. In vielen Bauordnungen gilt diese Regel erst ab einer Zaunhöhe von zwei Metern. Aber auch hier gilt: Sprechen Sie vorab doch einfach mit dem Nachbarn!

Sehr gerne helfen wir Ihnen auch hier kostenlos weiter. Schicken Sie uns einfach eine Anfrage an info@zaun24.de oder rufen Sie uns an unter 0221 998 999-10.

Wichtig sind folgende Angaben:

  • Wo soll Ihr Zaun errichtet werden? (Bitte Postleitzahl angeben.)
  • Wann soll Ihr Zaun aufgebaut werden?
  • Welchen Umfang hat Ihr Projekt?

Sobald wir die Informationen erhalten haben, kümmern wir uns um alles Weitere und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Individuelle Angebote von qualifizierten Zaunbauern aus Ihrer Nähe erhalten Sie auch schnell und sicher bei den Online-Plattformen für Handwerker-Leistungen:
MyHammer oder blauarbeit.de. Veröffentlichen Sie Ihren Montageauftrag kostenlos und erhalten Sie schon nach kurzer Zeit erste Montageangebote!

Wir haben viel Arbeit in die graphische und inhaltliche Gestaltung unseres Shop investiert und glauben, alle angebotenen Produkte ausführlich beschrieben zu haben. Deshalb gibt es bei uns keinen Katalog in gedruckter Form.

Falls Sie Fragen zu bestimmten Produkten haben, stehen Ihnen unsere Zaunberater gerne auch telefonisch unter 0221 998 999-10 zur Verfügung.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Hilfreich hierfür ist auch immer eine Skizze mit Maßangaben von Ihrem Grundstück. Diese muss nicht maßstabsgetreu sein.

Wichtig: Um Ihnen schnell ein Angebot zusenden zu können, benötigen wir immer folgende Angaben:

  • Zauntyp, Höhe und Farbe
  • Gesamtlänge der Zaunanlage
  • bei Toren auch Tortyp, Höhe, Breite und Farbe
  • Telefonnummer für Rückfragen
  • Postleitzahl und Ort der Lieferanschrift
  • bei Gewerbekunden: Umsatzsteuer-Identnummer

Damit wir Reklamationen schnellstmöglich bearbeten können, müssen uns diese unbedingt schriftlich vorliegen.

Senden Sie uns deshalb eine E-Mail oder WhatsApp Nachricht mit folgenden Angaben:

1. Ihr Name
2. Ihre Auftrags- oder Rechnungsnummer
3. Kurze Beschreibung des Problems
4. Bei Beschädigungen oder Falschlieferungen: Bitte machen Sie einige Fotos, aus denen das Problem ersichtlich wird.

Wir helfen Ihnen so schnell wie möglich weiter. Falls wir weitere Informationen brauchen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Bitte senden Sie eine E-Mail an: info@zaun24.de / info@zaun24.at oder eine Whatsapp an: +49 (0)221 998 999-12