Aluminium Gartentor Castelo - Höhe 160cm, Breite 120cm

Art-Nr.: son_SM07-01_160x120_7016
Lieferzeit ca. 6-8 Wochen
versandkostenfrei
Farbe
1,245.00 €
inkl. 19% MwSt.,
Lieferzeit ca. 6-8 Wochen  · 
versandkostenfrei
Produktdetails

Aluminium-Tor Castelo (ohne Torpfosten)

Schönes Gartentor aus pulverbeschichtetem Aluminium, hochwertig verarbeitet und leicht zu montieren. Dieses Tor ist ein Blickfang in Ihrem Garten. Die Montage des Gartentors kann entweder mit dem separat erhältlichen Pfostensystem oder an einem vorhandenen Mauerwerk erfolgen.

Flügelmaß: Höhe 160cm*, Breite ca. 120cm*

Torflügel: 2 senkrechte Rahmenprofile 100x54mm (Wandstärke 2,1mm) und 3 Querprofile aus extrudiertem Aluminium  90x36mm (Wandstärke 1,8mm). 
Untere senkrechte Lamellen blickdicht montiert, Profil 100x16mm. Obere senkrechte Streben 70x36mm, Abstand 98mm, Höhe 350mm
Scharniere M16 zur Mauerbefestigung; mit Kunststoff-Kappe, Öffnungswinkel ca. 100°, zur Befestigung an Mauerwerk.

Lieferung inkl. Drückergarnitur, Anschlag, Schloss mit Profilzylinder und drei Schlüsseln

Materialbearbeitung: stranggepresstes Aluminium entfettet, erhitzt und chromatiert. Farbige Pulverbeschichtung 85µ. Die Farbauswahl treffen Sie bitte oben!

Passende Torpfosten zum Einbetonieren finden Sie in der Kategorie "PASSENDES ZUBEHÖR" siehe oben!

Auf Wunsch sind auch noch passende Seitenelemente in individuellen Breiten lieferbar. 

* Die angegebene Höhe ist die Montagehöhe inkl. ca. 40mm Bodenfreiheit, die tatsächliche Höhe des Torflügels ist entsprechend geringer! 
** Die angegebene Breite ist die lichte Weite zur Montage zwischen den Mauerwerkpfosten. 

Weitere Details zum Aufbau des Tores finden Sie in der Montageanleitung.

Dieses Tor wird auftragsbezogen als Sonderanfertigung für Sie produziert. Wir senden Ihnen nach der Bestellung ein Formular, in dem Sie die Öffnungsrichtung (DIN rechts/links, einwärts/auswärts), und ggf. weitere Sonderwünsche angeben können. Bitte beachten Sie, dass individuelle Sonderanfertigungen vom gesetzlichen Widerrufsrecht für Verbraucher ausgeschlossen sind (vgl. § 312g Abs. 2, Satz 1 BGB).