Elektroantrieb / E-Antrieb

Einfahrtstore mit Elektroantrieb erleichtern das tägliche Leben

Unsere elektrischen Drehflügeltore Profi-E oder Optima-E sind werkseitig für den Einsatz von Hörmann RotaMatic Torantrieben vorgerüstet.
Über die BiSecur Funk-Steuerung sind viele Öffnungsszenarien programmierbar. Und umfangreiches Zubehör ermöglicht vielfältigen Einsatz.
Die Flügeltorantriebe werden je nach Größe des Flügels und nach voraussichtlicher Beanspruchung zu den Toren bestellt.
Hoftore mit elektronischem Antrieb können für Sie als Einflügel- oder Doppeltore konzipiert sein.

Tore mit einem Elektromotor nachrüsten?

Dies ist grundsätzlich möglich, erfordert jedoch in der Regel Anpassungen an den Pfosten und Torflügeln. Rufen Sie uns an.
Einfahrtstor-Antriebe können auch mit Garagentorantrieben über die Hörmann Handsender HS5 868  oder Hörmann Handsender HS2 868 oder andere Bedienteile gesteuert werden.
Oft ist sogar eine Kombination mit einem anderen Fabrikat möglich.

E-Motoren an Flügeltoren selbst montieren

Dies können Sie als erfahrener Hand- oder Heimwerker ohne Elektroausbildung ruhig selbst ausführen. Den Anschluss an das Stromnetz sollte ein Elektro-Fachmann vornehmen.

Drehtorantriebe mit Solarenergie oder Akkuantrieb?

Rufen Sie uns an unter 0221 / 998999-10 – wir können in vielen Fällen auch hier eine Hörmann-Lösung anbieten, um Ihr Hoftor elektrisch anzutreiben.

Auch Schiebetore können mit E-Antrieben ausgestattet werden

Der Antrieb kann intern im Führungspfosten verbaut sein oder extern neben dem Schiebetorflügel stehen.
Auch hier sind Nachrüstungen grundsätzlich möglich. Der Teufel steckt jedoch auch hier im Detail - rufen Sie unsere Experten einfach an.

 

Hörmann E-Antrieb für Tor

Hörmann Biscecure Gateway

Hörmann Elektroantrieb